COCOONIVERSE

cocoon

(oder auch cocooning)

• der Kokon •
sich in sich oder die eigenen vier Wände zurückziehen

universe

• das Universum •
unendlich viele Möglichkeiten, auch noch nicht sichtbare Teile

Wie ist COCOONIVERSE entstanden?

Viele Menschen neigen dazu, bei Problemen, Ängsten oder auch Unzufriedenheit, die Welt um sich herum verändern zu wollen. Leider gelingt das nur minimal. Dies haben mir auch meine eigenen Prozesse immer wieder aufgezeigt. Veränderung geschieht nicht im Aussen sondern beginnt im Innen. Wie? Zur Ruhe kommen, dich in deine Innenwelt, deinen Kokon (= cocoon) zurückziehen, deine Themen reflektieren und dann mit neuen Ideen in die Welt hinausgehen - oder eben auch die Vielfalt des Universums (= universe) für dich nutzen. Dabei unterstützen kann ich dich durch energetisch-intuitive Körpertherapien, Meditationen, Soul Circles und durch eine Coaching-Begleitung. 

Denn unser Potenzial ist so viel grösser als wir wahrnehmen und es wartet nur darauf entdeckt zu werden!